Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Projektbeschreibung

Musik

 

  • a) Phase der Breitenförderung: In Kursen elementarer Musikvermittlung wird mit Menschen mit Behinderung gearbeitet, um Interesse an verschiedenen Musikstilen zu wecken und adäquate Musizierformen mit der Stimme und auf verschiedenen Instrumenten zu entwickeln, die ihren Fähigkeiten angemessen sind. Diese Phase dauert vom April 2010 bis März 2011.

  • b) Phase der Talentförderung: Aus den Kursen und Workshops werden Teilnehmende, die über besondere musikalische Fähigkeiten verfügen, zu Talentkursen zusammengefasst. In diesen Talentkursen wird in mehreren Stunden pro Woche gearbeitet, um die musikalischen und instrumentalen Ausdrucksmöglichkeiten der Teilnehmenden auszubilden. Diese Phase dauert von April 2011 bis März 2012. 

  • c) Verstetigung der musikalischen Arbeit: Regelmäßige Angebote spezieller Ausbildungsphasen (Workshopphasen) für die bereits beteiligten Menschen mit Behinderung dienen der kreativen Weiterentwicklung. Parallel findet der Neubeginn der Phase Breitenförderung statt. Ziel ist es, die Musikprozesse und Musikproduktionen in das öffentliche Bewusstsein zu bringen und ihre Vermarktung so weit voranzutreiben, dass die Musikerinnen und Musiker einen immer größeren Anteil ihres Arbeitseinkommens selbst erwirtschaften können. Diese Phase beginnt im April 2012 und endet im März 2013.

 

 

 Das Dortmunder Modell: Musik wird gefördert durch das: mais-nrw-logo